Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Hypofraktionierung – Neue Ansätze und Entwicklungen in der Strahlentherapie

Datum
20.04.2023 - 21.04.2023
Ort
Linz
Organisator

forte – maßschneiderei für gesundheitswissen

Die Tagung, welche von der Abteilung für Radioonkologie und Strahlentherapie, unter der Leitung von Prim. Univ.-Prof. Dr. Hans Geinitz veranstaltet wird, findet von 20. April – 21. April 2023 als Hybridveranstaltung im Seminarhaus auf der Gugl in Linz (Oberösterreich) statt.

Es werden spannende Themen von zahlreichen hochkarätigen Vortragenden professionell beleuchtet. Die Tagung befasst sich neben den Grundlagen und aktuellen Entwicklungen der Hypofraktionierung und Ultrahypofraktionierung auch mit der Anwendung in Kombination von Immun- und Systemtherapien inklusive zielgerichteten Substanzen. Der Fokus liegt dabei u. a. auf den Bereichen Mammakarzinom, Prostatakarzinom und Lungentumoren. Weitere Themengebiete bilden der Einsatz neuer Fraktionierungsschemata bei Patient*innen in der palliativen Situation sowie weniger etablierte Anwendungen wie die Teil-Tumorbehandlung. Zudem werden innovative Therapiemodalitäten vorgestellt.

Mehr Informationen

 
Zurück zur Übersicht