Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Professionsspezifische Kompetenzen der Fachhochschulstudiengänge im Bereich Gesundheit

Die FKG (Fachkonferenz Gesundheit der Schweizerischen Fachhochschulen) hat die Publikation "Professionsspezifische Kompetenzen" realisiert, welche die Abschlusskompetenzen der Fachhochschulstudiengänge im Bereich Gesundheit umfasst.

Die Publikation der Abschlusskompetenzen dient den Bachelorstudiengängen, die an den Fachhochschulen im Bereich Gesundheit in der ganzen Schweiz angeboten werden, als Richtschnur für die Curricula. Mandatiert wurde sie vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) vor dem Hintergrund, die Verordnungen zum Gesundheitsberufegesetz (GesBG) umzusetzen.

Im Moment wird ausschliesslich in der Westschweiz die Ausbildung zur Dipl. Radiologiefachfrau bzw. zum Dipl. Radiologiefachmann auf Fachhochschulebene angeboten.

Professionsspezifische Kompetenzen der Fachhochschulstudiengänge im Bereich Gesundheit der FKG

Medienmitteilung der FKG