Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

News

Umfrage zum Umgang mit unmittelbaren Überempfindlichkeitsreaktionen

Eine Studentin im dritten Studienjahr der medizinisch-technischen Radiologie in Strassburg (Frankreich) schreibt eine Abschlussarbeit über den Umgang mit unmittelbaren Überempfindlichkeitsreaktionen auf jodierte und gadolinierte Kontrastmittel.

Zu diesem Zweck führt sie eine Umfrage über die Praktiken verschiedener Abteilungen in Bezug auf das Management bei Auftreten einer unmittelbaren Reaktion nach der Verabreichung eines Kontrastmittels durch.

Wir bitten Sie, den Fragebogen hier auszufüllen, falls Sie entweder in einer CT-Abteilung oder einer MRI-Abteilung arbeiten (oder beides). Besten Dank für Ihre Beteiligung.

Die Erkenntnisse aus dieser Arbeit werden voraussichtlich im zweiten Quartal 2022 über die Kanäle der SVMTR publiziert.